• Versand
  • Kostenlose Zustellung in Österreich ab € 50,00
  • Kostenlose Proben
  • naturshop@superio.at
  • +43 (0)664/133 73 78
  • Versand
  • Kostenlose Zustellung in Österreich ab € 50,00
  • Kostenlose Proben
  • naturshop@superio.at
  • +43 (0)664/133 73 78

BDIH - kontrollierte Naturkosmetik

Das BDIH-Siegel ist ein Prüfzeichen für kontrollierte Naturkosmetik und basiert auf ökologischen, gesundheitlichen und sozialen Aspekten. Die Kriterien gehen weiter als die gesetzlichen Vorgaben und berücksichtigen die eingesetzten Rohstoffe, den Herstellungsprozess und die Endprodukte.

Produkte, die vor Januar 2017 entwickelt wurden, dürfen weiterhin ihr Siegel von BDIH, Ecocert und Co. ohne den Cosmos-Zusatz behalten.

Darüber hinaus sind folgende Inhaltsstoffe verboten: organisch-synthetische Farbstoffe, synthetische Duftstoffe, ethoxilierte Rohstoffe, Silikone, Paraffine, andere Erdölprodukte.

Vergeben: Weltweit

COSMOS natural

In Produkten, die mit dem Gütesiegel „BDIH – kontrollierte Naturkosmetik“ mit dem Zusatz „COSMOS natural“ gekennzeichnet sind, dürfen nur natürliche Rohstoffe für Naturkosmetik zum Einsatz kommen.

Bei der noch strengeren Kennzeichnung mit dem Zusatz „Biokosmetik“ („COSMOS organic“) müssen mindestens 95 Prozent der physikalisch gewonnenen pflanzlichen Bestandteile aus der Öko-Landwirtschaft stammen.

Die französische Zertifizierungsstelle Cosmecert ist eine Zertifizierungstelle für Naturkosmetik. Die Zertifizierungsarbeit erfolgt nach dem internationalen COSMOS-Standard.


Ecocert - Naturkosmetiksiegel

Das Ecocert-Kosmetik-Label wird nach folgenden Grundsätzen vergeben:

-Inhaltsstoffe werden aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen,

-erneuerbare Ressourcen und Inhaltsstoffe aus ökologischem Anbau werden gefördert,

-die Herstellungs- und Produktionsprozesse sind umweltfreundlich und gesundheitlich unbedenklich,

-Hersteller handeln VerbraucherInnen gegenüber transparent.

Maximal fünf Prozent der Inhaltsstoffe dürfen synthetisch sein, mindestens 95 Prozent aller Inhaltsstoffe im Endprodukt müssen natürlichen Ursprungs sein.

Ecocert unterscheidet außerdem, wie der darauf aufbauende Cosmos-Standard, zwischen Bio- und Naturkosmetik:

Bei Ecocert - Naturkosmetik müssen mindestens 50 % der pflanzlichen Inhaltsstoffe biologisch sein sowie mindestens 5 % der gesamten Inhaltsstoffe.

Ecocert - Biokosmetik darf nur pflanzliche Inhaltsstoffe aufweisen, die zu 95 % aus biologischem Anbau stammen, außerdem müssen mindestens 10 % der gesamten Inhaltsstoffe (auf das Gewicht bezogen) aus biologisch zertifiziertem Anbau kommen.


Dieses Natrue Gütezeichen mit dem Zusatz "Natural cosmetics" (Naturkosmetik) bedeutet, dass die Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs sind. Neben dieser Kategorie für Naturkosmetik gibt es aber auch 2 höhere Kategorien, die auch einen Bioanteil der Naturstoffe garantieren. So ist mit dem Zusatz "Natural cosmetics with organic portion" gewährleistet, dass mindestens 70 Prozent der natürlichen oder naturnahen Inhaltsstoffe aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft und/oder kontrollierter Wildsammlung stammen. Beim Zusatz "Organic cosmetics" (Biokosmetik) mindestens 95 Prozent.

ZERTIFIKATE